Ein Teil der Arbeit ernährt und der andere formt. Die Hingabe an die Arbeit ist, was uns formt.

- Antoine de Saint-Exupery

Wir können fast alles, außer hochdeutsch. Ein ehernes Gesetz der Medizin gilt uneingeschränkt auch heute: Patient, Arzt und Mitarbeiter sind Menschen, keine Maschinen. Langfristiger Erfolg und Zufriedenheit sind nur möglich, wenn alle menschlich und respektvoll miteinander umgehen, sich gegenseitig unterstützen und an einem Strang ziehen. Ihre Zufriedenheit ist unser Erfolg.

 

 

Liebe Patienten,

 

seitdem die Corona-Pandemie weltweit an Fahrt aufnimmt, ist

die Verunsicherung groß und überall zu spüren.

 

Wir sind – wie immer – für Sie da. 

 

Ganz wichtig !

 

Wir sind eine Zahnarztpraxis, die besonders seit dem Umzug 2017 in die neuen Räume ein Höchstmaß an Arbeits- und Patientensicherheit bietet. Das geschieht durch laufende Prozesskontrollen unserer Desinfektion und Sterilisation ganz ähnlich wie in großen Krankenhäusern. Unsere Mitarbeiterinnen werden laufend in Hygiene geschult.

 

Nach jedem Patienten werden die Oberflächen desinfiziert. Die Böden werden mit desinfizierenden Spezialreinigern behandelt. Wir haben berührungslose Spender für Seife, Desinfektion, Handschuhentnahme in sogenannten Hygieneschränken in jedem Behandlungszimmer. Unser Wasser wird zentral entkeimt und in sogenannten Ringleitungen geführt, die das Wachsen von Krankheitserregern unmöglich machen.

 

Bitte seien Sie vorsichtig, aber lassen Sie sich nicht von der Panik mitreißen, die in den Medien und Talkshows allgegenwärtig ist und inzwischen Misstrauen gegen alles und jeden sät.

 

Wir behandeln ständig Patienten mit Virus-Erkrankungen wie Grippe, Herpes oder Hepatitis. Viele Patienten wissen nicht, dass sie erkrankt sind, oder aber sie teilen es uns nicht mit.

 

Wir behandeln deshalb jeden Patienten so, als sei er Träger einer ansteckenden Krankheit. 

 

Wir haben das schon immer so gehalten, zum Schutz von Ihnen allen und uns selbst. 

Deshalb sind wir darin auch seit 30 Jahren geübt und erfahren. 

 

Daran ändert das neue Coronavirus nichts.

Wir sind Ärzte. Wir stehen im Dienst aller Menschen. 

 

Wir bitten Sie aber, Ihren Beitrag zum Gelingen des Infektionsschutzes für uns alle zu leisten, jetzt und auch in Zukunft.

 

Geben Sie Erkrankungen gewissenhaft an. Alle Mitarbeiter unserer Praxis unterliegen der strengen Schweigepflicht des Zahnarztberufes. Rufen Sie uns an, wenn Sie krankheitsbedingt eine Behandlung absagen möchten oder unsicher sind, ob Sie sich angesteckt haben.

 

Sie können sich bei uns die Hände desinfizieren und in unserem Wartezimmer den Mindestabstand zu anderen Wartenden einhalten. Wir empfehlen Ihnen zusätzlich, dort einen Mund-Nasenschutz zu tragen.

 

Ihre Gesundheit steht und stand für uns immer an erster Stelle. Das gilt nicht erst seit das neue Coronavirus uns alle verrückt macht.

Bleiben Sie und Ihre Familien gesund und hoffen Sie mit uns, dass der Spuk bald vorbei ist.

 

Ihr Praxisteam Harald Essig und Dr. Andreas Geist

 

Harald Essig

Fachzahnarzt für Oralchirurgie, Implantologie, Parodontologie

Dr. Andreas Geist

Zahnarzt, Implantologie

Marlene Thiel

Zahnärztin

Dr. Katharina Watzelhan

Zahnärztin